Zurück zur Liste
Datum:17.03.2016
Titel:Aus HK Edelweiss Ipsach wird Akkordeon-Orchester Ipsach
Bericht:

Aus HK Edelweiss Ipsach wird Akkordeon-Orchester Ipsach

An seiner Generalversammlung vom 17.03.2016 hat sich der bekannte Handharmonika-Klub Edelweiss Ipsach einen neuen Namen und ein moderneres Logo geben.

Wir heissen jetzt offiziell Akkordeon-Orchester Ipsach oder kurz AO Ipsach.

So ein Wechsel zieht einige Arbeiten nach sich. So musste ein Logo kreiert werden, das möglichst allen Spielern gefällt. Auch der neue Name musste aus verschiedenen Vorschlägen ausgewählt werden.

Jetzt wo der neuen Name und das Logo bestimmt sind geht es weiter. Die Statuten müssen angepasst werden. Zudem wollen wir auch mit einer eigenen Webseite im Internet präsent sein.

Bereits in Disentis treten wir unter dem neuen Namen auf. Bis dahin gibt es noch einige Sachen zu organisieren, aber wir machen uns mit viel Elan an diese Herausforderungen.

Erfasser:Peter Scholl, AO Ipsach